• slow11
  • slow14
  • slow flow massage

Slow Flow Bodywork Behandlung

Was erwartet Sie ?

Das Slow Flow Bodywork hat sich in meiner Arbeit im Laufe der Jahre als eigenständige Technik entwickelt. Es enthält Elemente aus der "Esalen-Massage", dem Yoga sowie dem Tanz.

Nur zu Beginn der Behandlungs-Stunde arbeite ich mit Öl. Das Öl zieht allmählich in die Haut ein und lässt die Qualität der Berührung fester werden. Gleichzeitig wird die Bewegung immer langsamer. Es ist eine Aufforderung an den Muskel, in kleinen Schritten loszulassen und sich zu entspannen. Auf diese Weise lässt das Gewebe in immer tieferen Schichten los.

Die überwiegende Zeit befinden Sie sich in Seitenlage auf der Massage-Liege. Gelegentlich arbeite ich auch mit Ihnen am Boden auf einer Shiatsu-Matte. Nur in der Seitenlage kann ich die spiralförmigen Bewegungsmuster ihres Körpers aufnehmen und freilegen.

Sie haben sicher mal eine Katze beobachtet, die frisch erwacht ihren Schlafplatz verlässt und sich dabei räkelt, dehnt und ganz lang macht. Slow Flow Bodywork überträgt diese Art der Bewegung in die Behandlung. Dies ist die Art wie Sie massiert und langsam gedehnt werden. Je langsamer die Streichungen verlaufen, desto mehr können kleinere Zell-Einheiten loslassen.

Das Loslassen wird meist als nicht endender Energiefluss durch alle Zellen empfunden. Die Wirkung ist erdend und genüsslich. Der Ausklang ist still, ruhig und friedlich. Sie fühlen sich mit ihrem Körper gut verbunden, sind gelassen, aufmerksam und sehr präsent.

Mo. - Fr. 10:00 - 20:00
Nur nach Vereinbarung